Beiträge

Abschluss der vierten Klassen

In diesem Jahr konnten die Viertklässler nicht wie gewohnt mit einer Aulastunde von der Schule am Berg verabschiedet werden. Stattdessen fand für jede Klasse am 13. oder 14. Juli eine einzelne Verabschiedung im Grünen Klassenzimmer statt.

Schon an der Fassade und in der Aula ging es los: Da die anderen Klassen sich nicht persönlich von den „Großen“ verabschieden können, haben diese in den letzten Wochen ein Banner und Plakate mit guten Wünschen gestaltet. Die Plakatwände wurden zu einem Spalier in der Aula aufgestellt, durch das die 4a, 4b und 4c gehen durften.

Im Grünen Klassenzimmer fand eine kleine Verabschiedung statt. Herr Patzwald und Frau Nieberding von den Kirchengemeinden gestalteten einen Teil und die Viertklässler wurden vom Schulleiter Herrn Windmann und den Klassenlehrerinnen verabschiedet. Zum Schluss wurden die Zeugnisse und kleine Geschenke, die in den letzten Wochen innerhalb der Klasse entstanden waren, überreicht.

Bei einem Eis vom Eiswagen hatten die Kinder dann noch Zeit, sich voneinander zu verabschieden – sie hatten sich schließlich seit langer Zeit nicht mehr im Klassenverband gesehen, so dass es viele Gesprächsthemen gab!

Grünes Klassenzimmer