Besuch der zukünftigen Schulkinder in der Schule am 24.11.2022

Auf diesen Tag hatten die meisten von ihnen schon lange gespannt gewartet:

Rund 50 Kindergartenkinder besuchten mit ihren Erzieherinnen und Erziehern „ihre“ zukünftige Schule.

Bereits kurz vor der 1. großen Pause waren die meisten von ihnen schon da und während eines gemeinsamen Frühstücks in der Aula bot sich den zukünftigen Schulkindern, die aus vier verschiedenen Kindergärten kommen, die Gelegenheit, sich untereinander kennen zu lernen.

Nach einer Bewegungspause auf dem Schulhof, wo sie von den „Großen“ bereits neugierig empfangen wurden, durften sie die Räumlichkeiten der Schule besichtigen und in den Unterricht der 1. und 2. Klassen hineinschnuppern.

Besonders die neue Lesestube der Schule fand dabei großes Interesse.

Vorher wurde bereits das „traditionelle“ Gruppenfoto gemacht. Bis zum Besuch der Schulanfänger 2023 wird dieses nun in der Aula zu sehen sein.

Dieser Besuch war der erste einer ganzen Reihe von Besuchen, die im Rahmen des „„Brückenjahrs“ den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule erleichtern soll.